Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Fit im Herbst

 

 

 

Die Tage werden kürzer, das Wetter schlechter und die Blätter fallen nach und nach von den Bäumen. Es wird Herbst. Nicht nur am Wetter macht sich das bemerkbar, sondern auch am Gemüt. Die kalte Jahreszeit drückt auf die Stimmung und verleitet immer mehr dazu, zu Hause zu bleiben. Fitness? Nein, danke. Bei so einem Wetter bleibt man doch lieber auf der Couch. Dabei kann eine sportliche Betätigung gerade im Herbst wahre Wunder bewirken. Was viele nicht erwarten würden: ein gesunder Lifestyle und eine gemütlich herbstliche Stimmung stehen sich keineswegs gegenüber. Sie ergänzen sich sogar ziemlich gut.

 

1.Vorteile von Sport im Herbst

Der Herbst ist die Zeit des Jahres, in der das Immunsystem des Körpers besonders stark arbeiten muss. Die niedrigen Temperaturen und die widrigen Wetterumstände machen ihn anfällig und schwächen die Abwehr von Krankheiten. Physische Bewegung jedoch kann effektiv dabei helfen, das Immunsystem zu stärken. Nicht nur gewöhnt sich der Körper dadurch an härtere Umstände, auch wird das Herzkreislaufsystem unterstützt und kann so zur körperlichen Gesundheit beitragen. Außerdem können dadurch die herbstliche Trägheit und Müdigkeit im Alltag hervorragend besiegt werden. Durch die körperliche Aktivität wird der Stoffwechsel angetrieben und man fühlt sich fitter, wacher und gesünder.

 

2.Beispielübungen

Die besten Übungen sind die, die dem Körper möglichst viel abverlangen und fordern. Als besonders wirksam erweisen sich dabei Ganzkörpertrainings. Ob diese als Kraft- oder Ausdauertraining durchgeführt werden, ist dabei zunächst zweitrangig. Nachfolgend sind die effektivsten Grundübungen aufgelistet und erklärt:

  • Squats: Die klassischen Kniebeuge beginnen mit einem schulterbreiten Stand. Es wird in die Hocke gegangen, bis es nicht mehr tiefer geht. Dabei sollten beide Fußflächen den Boden stets berühren und der Rücken gerade gestreckt sein. Je mehr der Rücken im rechten Winkel zum Boden zeigt, desto effektiver ist die Übung.
  • Bergsteiger: Es wird in einer Liegestützposition begonnen. Die Hände stützen sich schulterbreit auf den Boden und abwechselnd wird ein Knie nach dem anderen an den Oberkörper gezogen. Das wird so lange gemacht, bis keine Wiederholung mehr möglich ist. 
  • Dips: Dazu benötigt man einen Stuhl oder eine Bank. Die Beine werden, im rechten Winkel zum Oberkörper durchgestreckt, auf dem Boden oder einer Bank platziert. Anschließend wird sich mit den Armen hinter dem Rücken auf einer Bank oder einem Stuhl nach oben gedrückt. Hier werden vor allem Arme, Brust und Rücken trainiert. 
  • Lunges: Die Ausfallschritte ziehen ihr Effektivität aus der langsamen Bewegung. Je langsamer und kontrollierter also die Ausfallschritte ausgeführt werden, desto stärker werden die Beine trainiert.

 

3.Leckere und gesunde Rezepte für herbstliches Essen

Selbstverständlich sollte zu einem sportlichen Herbstprogramm eine gesunde Ernährung nicht fehlen. Als kleine Anregung sind nachfolgend gesunde und muskelaufbauende Herbstrezepte zu finden, sowie ein Blitz - Rezept zum Selberkochen:

  • Flammkuchen
  • Eintopf
  • Kürbiskuchen
  • Pflaumenkuchen
  • Gefüllte Datteln
  • Linsen

Schnelle Kürbissuppe:

Zutaten: Kürbis, Knoblauch, Zwiebel, Öl, Kräuter, 3 kleine Kartoffeln

Zubereitung:

  1. Kürbis und Kartoffeln würfeln
  2. Kürbis und Kartoffeln mit Knoblauch und Öl anbraten
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen und würzen
  4. 1 Stunde köcheln lassen und anschließend pürieren
  5. Servieren und schmecken lassen!

Gerade der Herbst als kältere Jahreszeit bietet sich an, noch einmal richtig Gas zu geben. Sei es in sportlicher Hinsicht oder in der Küche. Dabei muss gesund leben weder anstrengend noch geschmacklos sein. Probiere es aus - Dein Körper wird es dir danken!

Zurück

Copyright 2019 Hofgut Storzeln GmbH. All Rights Reserved.